Drama Nexus 7 Tablet und VoIP oder Skype oder einfach nur mit einem Headset verwenden

Das Google N7 ist ein super Tablet, es funktioniert gut, schaut nicht schlecht aus und ist sehr günstig.

Und was habe ich dann für ein Problem? Naja in meiner Agentur war es an der Zeit auf eine neue Telefonanlage umzustellen und da bietet sich eine VoIP Anlage einfach an.

Da ich einen LANCOM 1722 Router schon seit längerem herumliegen habe und es bis jetzt nicht geschafft habe ihn für VoIP zu konfigurieren (das ist eine andere Geschichte) wurde es Zeit einen neuen Versuch zu starten. Die Idee ist simpel man nehme folgende Zutaten:

  • Einen ISDN Anschluss
  • Einen VoIP Router
  • Einen WLAN Router (oder beides in einem)
  • Eine beliebige Anzahl Andriod Tablets in diesem Fall 8, mehr kann der Router ohne Upgrade nicht
  • Dazu so viele Native Union POP Telefone oder andere Headsets wie das Plantronics M50
  • Die entsprechende Anzahl Akasa Leo Aluminium Stands

Da Google gerade in Österreich das Nexus 7 released hat, war das eine super Gelegenheit mit dem Tablet erste Tests zu starten. N7 bestellt und sofort (naja nicht wirklich, auch eine andere Geschichte)  geliefert bekommen. Dazu noch die nötigen Zubehörteile. Alles in allem 300 Euro, soviel kann ein VoIP Telefon auch kosten.

Das Auspacken war spannend ;-) Naja so spannend auch nicht aber alles wurde am gleichen Tag geliefert und die ersten Tests konnten beginnen. Tablet aktiviert und den vorbereiteten VoIP Client CSipSimple installiert. CSipSimple ist Gratis und funktioniert, aber es fehlen ihm leider ein paar Features, wenn wer eine bessere Alternative hat einfach posten (muss nicht gratis sein). CSipSimple konfiguriert und gleich den ersten Test Anruf gemacht, ausgezeichnet funktioniert perfekt, gute Sprachqualität, gute Latenz, einfaches Interface.

Dann kam der Step, es einen Mitarbeiter Testen zu lassen, dabei trat ein Problem auf und zwar waren die Hintergrundgeräusche sehr laut und diese waren am Anfang unerklärlich für mich. Also Fehlersuche…

Check des Headsets, funktioniert… Internetsuche nach Problemen beim Nexus 7, ich hab zwar am Anfang einige Beiträge gefunden allerdings haben sie sich widersprochen. Bis ich den Post von iraf bei xda-developers.com gefunden habe:

 I received a reply from iFixit regarding what is inside the Nexus 7:

Quote: foobario wrote: The Nexus 7 has a normal 3-pole headphone-only jack at the bottom, and two microphones: one on the top left (on a little daughterboard plugged into the mainboard) and one on the lower left edge (soldered directly to the mainboard) about 1″ above the docking pins. I don’t know why they chose to do that. It is possible to replace the jack with a 4-pole and reroute the top microphone through it so it behaves as you would expect, but it’s not a simple hack and it requires a willingness to shred your warranty and the equipment & skill to work with small SMD parts and flex-cable. Also, physically fitting and securing a 4-pole jack will probably involve epoxy and a dremel in addition to soldering little jumper wires. The Realtek ALC5642 – the (micro|head)phone driver chip – has Echo Cancellation and Noise Suppression built-in; one potential issue is whether the boost gain on the microphones (which is software selectable when the chip is used in PCs) is fine the way it is set, or if it can be tweaked. I haven’t yet looked into how Android deals with this, nor do I know if it is a software or firmware setting – I strongly suspect it is software as that is the only way that makes sense, but putting in a 4-pole jack in the first place makes the same kind of sense and they didn’t do that. I suspect the second microphone strips out ambient noise, such as the noise of the speakers – which it is much closer to – when the top mic is being used… that would be an easy way to prevent feedback, but it wouldn’t be necessary when using a headset w/microphone. If it doesn’t cause any problems I’ll leave it alone so everything works the same without headphones. I’ll be tearing into my N7 next week to experiment with this stuff… I’ll post results when I have them.

I think that the matter is now closed…notwithstanding reports to the contrary, the Nexus 7 does not support a headset mic via the audio jack.

Kurz gesagt der 3,5 mm Stecker ist nur ein Headphone und kein Headset, auch der Google Support dürfte es bestätigt haben, nur Asus sagt noch immer (2012-09-14) das der Stecker ein Headset Stecker ist.

Ok, es hat lange gedauert und ist schade aber da kann man leider nichts tun. Also Plan B, Kauf eines Bluetooth Headsets.

Wie oben schon erwähnt habe ich ein Plantronics M50 gekauft, aber jetzt wird es erst richtig enttäuschend, das Headset kann sich einwandfrei verbinden, es gibt sogar ein Headset-Profil, aber es funktioniert einfach nicht. Ich weiß leider nicht ob es ein Bug in Android oder in der N7 Firmware ist, auf jeden Fall habe ich aufgegeben und das N7 zurückgeschickt.

Aber es gibt eine Lösung und zwar habe ich das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 gekauft, ausgepackt, CSipSimple installiert und konfiguriert. Ergebnis: Es funktioniert auf Anhieb.

Ich hoffe dieser Artikel hilft ein paar Leuten Zeit zu sparen.

10 Comments

  1. Kristijan sagt:

    Hallo,

    ist die Combo aus CSipSimple + Samsung Galaxy Tab noch in betrieb? Wie sind die Langzeiterfahrungen?

    > CSipSimple ist Gratis und funktioniert, aber es fehlen ihm leider ein paar Features

    Was genau fehlt an Features?

  2. Harald sagt:

    Das Galaxy Tab war nur sehr kurz in Betrieb, eine Wirkliche Qualitätsaussage kann ich nicht treffen.

    Das einzige was ich sagen kann ist das WLAN nicht optimal für VoIP ist, kann aber auch an der Installation hier liegen.

    Wir sind jetzt auf eine Hybird Telefonanlage mit elmeg IP1x0 Telefonen umgestiegen, hier läuft gerade der Testbetrieb und wird am 27. live gehen. Vorteil, die Anlage kann komplett selbst verwaltet werden.

  3. Kristijan sagt:

    > WLAN nicht optimal für VoIP

    Ja das ist so. WLAN + VoIP = nix gut. Da die Übertragung der IP-Pakete im WLAN sehr viel stärker Schwankungen unterliegt. Zwar alles im ms Bereich, aber für eine Echtzeitanwendung wie Sprachübertagung eben unvorteilhaft. Für privat ok. Im Business untauglich.

    Ich frage, da ich selbst gerade ein Tablet als VoIP-Telefon umbaue. Allerdings mit einer klassichen 10/100Mbit Ethernet-Buchse anstatt WLAN.

    Von den WLAN Problemen abgesehen. Und auch wenn der Einstaz nur kurz war. Wie war denn denn sonst so die „Usability“ Von CSipSimple + Galaxy Tab ?

  4. Harald sagt:

    Gute Frage,

    da ich es selbst nur installiert und ausprobiert habe und der Eigentliche Nutzer hier nicht mehr arbeitet…

    Aber ich glaube Sie war sehr genervt ;-)

    Viel spannender finde ich das Thema Tablett und Ethernet Anschluss, welches verwendest du das und welchen Adapter. Für mich wäre das Interessant für mein Serverhousing (Grafische Überwachung und SMS Versand).

  5. Hilde sagt:

    Hallo,

    ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem guten und sicheren VOIP Programm, dass ich auch für interne Unternehmenskommunikation nutzen kann. Habt ihr tipps?

    Lg

  6. Harald sagt:

    Richtige Software habe ich bis jetzt selber keine Gefunden zumindest nicht für Windows. Auf android habe ich im Büro CSipSimple, das funktioniert ganz gut im WLAN. Hingegen das eingebaut VoIP vom Samsung Galaxy S3 nicht gut funktioniert.

  7. Pippa sagt:

    Hallo leute,

    ich war letzte woche auf dieser microsoft world day expo und da wurde Lync und sein Partner GPN Telecom vorgestellt. Es soll unteranderem damit telefoniert werden, Konferenzen, etc.
    Jetzt wollte ich aber fragen, ob hier jemand Erfahrungen mit GPN Telecom hat?

    Lg und Danke schon Mal
    Pippa

  8. Hilde sagt:

    @ Harald:

    danke für die Antwort.
    Also Hab mir jetzt CSip Simple angeschaut, leider ist das nur für android zu haben und ich bräuchte etwas systemübergreifendes, was dazu auch noch ne videofunktion hat und remotedesktop usw.. eine art „virtuelles Büro“ für unsere Mitarbeiter !

    Lg

  9. Harald sagt:

    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da das ein ganz anderer Bereich ist, als einfach nur SIP Telefonie ;-)

  10. Hilde sagt:

    okay trotzdem vielen Dank für deine Zeit :)! werde mich mal weiter im Internet umschauen!